Eine Initiative der APWG und der Swiss Internet Security Alliance (SISA).

Was ist Phishing?

Phishing bezeichnet den Versuch, über gefälschte Emails oder Webseiten sensitive Daten zu stehlen

Sind Sie auf eine Phishing-Mail hereingefallen?

Keine Panik – so etwas kann jedem passieren. Je nachdem, welche Informationen Sie preisgegeben haben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten:
Phishing Icon
  • Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Bank auf und sperren Sie Ihre Kreditkarte und ggf. Ihr Konto.
  • Informieren Sie Unternehmen oder Institution, von denen die E-Mail vermeintlich versendet wurde.
  • Ändern Sie alle Passwörter, die gestohlen worden sein könnten. Wenn zum Beispiel Ihr E-Mail-Passwort „gephisht“ wurde, überlegen Sie, ob der Phisher mit dem Zugriff auf Ihre E-Mails noch weitere Passwörter besitzen könnte.
  • Beobachten Sie all Ihre Online-Konten wie Amazon, Facebook etc. und melden Sie verdächtige Vorfälle. Es kann nicht schaden, die Passwörter zu ändern.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Antivirenprogramm auf dem neusten Stand ist und starten Sie einen Virenscan auf Ihrem Computer.

Phishing-Angriffe starten mit einer E-Mail


Phisher fischen nach wertvollen Informationen.
Mit gefälschten E-Mails versuchen sie Passwörter oder Kreditkartendaten zu stehlen oder einen Computervirus zu verbreiten.
Eine Phishing-Mail kann ein verlockendes Angebot unterbreiten oder sofortige Handlung Ihrerseits verlangen, um Sie dazu zu bringen ein gefälschtes Formular auszufüllen, den Link zu einer gefälschten Webseite zu klicken oder einen infizierten Anhang zu öffnen.
Laut Definition bezeichnet Phishing den Versuch, über gefälschte Emails oder Webseiten sensitive Daten, wie Passwörter oder Kreditkarten- daten, zu stehlen.
Das Opfer verliert dabei zweifach: Daten und Geld.
Der Begriff “Phishing” kommt vom englischen Wort für “fischen”: “to fish”.

Wenn:

Dann:

Beeil Dich!
Seien Sie misstrauisch bei E-Mails, die “umgehendes Handeln” erfordern.
Lieber Kunde...
Trauen Sie keiner E-Mail mit einer allgemeinen Anrede
Klick hier
Ein Link in einer E-Mail? Fahren Sie mit der Maus darüber und finden Sie heraus, wo der Link wirklich hinführt.
sende dein Passwort
Beantworten Sie niemals E-Mail-Anfragen nach Passwörtern, Sicherheitscodes, etc.
rechnung.zip
Öffnen Sie nur E-Mail-Anhänge von Absendern, denen Sie vertrauen.
Wlikommmen
Seien Sie misstrauisch gegenüber E-Mails mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern.
freund@ falsch.com
Behandeln Sie E-Mails von einem bekannten Absender, aber ungewöhnlichen E-Mail-Adresse mit Vorsicht.

Testen Sie Ihr Anti-Phishing-Wissen


Testen Sie Ihr Anti-Phishing-Wissen mit dem Phishing-Quiz von 'eBanking – aber sicher!' auf

https://www.ebas.ch/phishingtest

Haben Sie eine Phishing-Mail oder -Webseite entdeckt?


Helfen Sie mit, das Internet sicherer zu machen!
Melden Sie die Phishing-Adresse an:

https://www.antiphishing.ch